Fotoparade: Kinder-Karnevalskostüme

Da ich gerade vom dritten Kinderfasching in diesem Jahr komme, bietet es sich mehr als an, an der Fotoparade von topElternblogs teilzunehmen. Hier geht es nämlich um die Frage: Wie verkleiden sich unsere Kinder im Jahr 2015?

Ich hätte im Januar selbst nicht geglaubt, dass ich mit unserem sechs Monate alten Sohn schon dieses Jahr auf einen Fasching gehen werde, aber wie der Zufall es so will, gab es am 29.01. in unserer evangelischen Gemeinde einen Mini-Kinderfasching. Der Fasching richtete sich an Kinder zwischen 0 und 3 Jahren und erschien mir perfekt für Nepomuk. Brauchte ich also nur noch ein Kostüm.

Kriterien für die Kostümwahl

Da mein Sohn erst sechs Monate alt ist, gab es nur wenige Kriterien bei der Kostümauswahl:

  • Es sollte bequem für ihn sein.
  • Schnell und unkompliziert an und auszuziehen sein.
  • Er sollte sich in zehn Jahren, wenn er Bilder sieht, nicht für das Kostüm schämen.

Nepo als Darth VaderWas das letzte Kriterium anbelangt, so habe ich bei der Suche nach einem tollen Kostüm definitiv Exemplare gesehen, die sich mit den UN-Kinderrechtskonventionen sicher nicht vereinbaren lassen. Ganz schlimm war hier das Kostüm eines Affen mit einer riesigen Banane. Nein, dass wollte ich für Nepomuk nicht.

Durch Zufall bin ich bei Facebook auf das Darth Vader Kostüm für Babys gestoßen und war begeistert. Als ich dann auch noch bei Amazon die Bewertungen gelesen habe, bestellten wir es sofort.

Es ist zwar etwas groß, aber durch den Strampler-ähnlichen Schnitt sehr leicht an und ausziehen. In Summe besteht das Kostüm aus drei Teilen: Dem Anzug, dem schwarzen Umhang und eines riesigen Helm aus Filzähnlichem Stoff. Der Helm ist so groß, dass Nepomuk eher an Lord Heimchen erinnert, als an Darth Vader.

Mein Fazit

Nepomuk und sein Star Wars MobileWir waren damit auf drei verschiedenen Faschingsfeiern und es war jedes mal wieder witzig zu sehen, wie Eltern auf so ein Kostüm reagieren. Darth Vader ist nun mal nicht Prinzessin Lillifee oder Mickey Mouse und sein Kind schon so früh für die dunkle Seite der Macht zu begeistern, ist sicher auch nicht jedermanns Geschmack.

Das Kostüm werde ich aufheben und vielleicht gibt es ja irgendwann ein kleines Brüderchen, der dieses Kostüm auch tragen kann. Auf keinen Fall werde ich es wegschmeißen, denn es war der erste Fasching für Nepomuk und der erste Fasching für mich als Mutter.

Achja, ich verweigere mich dem DIY Trends und werde auch die nächsten Jahre das Kostüm für Nepomuk kaufen. Nächstes Jahr darf er sich dann aussuchen, als was er gehen möchte. 🙂

 

2 thoughts on “Fotoparade: Kinder-Karnevalskostüme

  1. Hey Mareike,
    besten Dank auch an dich, dass du an meiner Blogparade teilgenommen hast!
    Ich wusste gar nicht, dass es schon für sooo kleine Menschen Darth-Vader-Kostüme gibt. Ist ja herrlich! Verträgt sich aber nicht ganz mit dem Schuller… 😉
    Fassungslos macht mich auch deine Aussage, dass ihr schon auf 3 Kinderfaschings gewesen seid! Ihr seid ja echt in Feierlaune!
    So, nun zur obligatorischen Frage, ob ich eines deiner Bilder auf meiner Webseite verwenden kann: Darf ich? -Ich würde mich freuen!
    LG Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.