Danke, für solch tolle Großeltern!

Danke, liebe Großeltern!

Knapp eine Woche seid ihr jetzt bei uns zu Besuch gewesen und habt vor ein paar Stunden die Heimreise nach Leipzig angetreten. Ihr fehlt mir und Nepomuk schon jetzt, denn jeder eurer Besuche ist nicht nur schön, sondern auch für uns eine Bereicherung. Jetzt, wo ihr wohl gerade über die Autobahn brettert, möchte ich euch DANKE sagen:

DANKE, dass euch knapp 400 km nicht zu weit sind und ihr so oft es finanziell und gesundheitlich geht, zu uns nach München kommt.

DANKE, dass ihr ohne Murren und Sonderwünsche in meiner Miniwohnung mit maximal 21 qm ohne Fernseher und Radio übernachtet.

DANKE, dass ihr immer zum Frühstück frisches Obst und Gemüse mitbringt und uns den Kühlschrank vollstopft, obwohl ihr ja die Gäste seid.

DANKE, dass ihr euch immer ausgiebig mit Nepomuk beschäftigt und ihn als Fans in all seinem Handeln bestärkt.

DANKE, dass ihr mit ihm bei jedem Wetter stundenlang mit ihm spazieren geht, nur damit ich mal etwas Ruhe habe oder die Wohnung putzen kann.

DANKE, dass ihr am Sonntag mit mir stundenlang in der Küche standet und tütenweise Brei für Nepomuk vorgekocht habt. (Ja, Claus Hipp mich bekommst du in diesem und im nächsten Leben mit deiner Convenience Food Scheiße garantiert nicht!)

DANKE, dass ihr so tolle Sachen mit Nepomuk unternehmt und Straßenfeste findet, die ich schon lange vergessen habe.

DANKE, dass ihr am Samstag den Pavillon des Luftballonverkäufers windsicher gehalten habt und dafür dann für Nepomuk drei Ballons herausgeholt habt. (Er hat so gestrahlt, dass Gesicht werde ich nie vergessen)

DANKE, dass ihr Nepomuk immer gut zuredet und euch mit ihm in Dada-Sprache so ausführlich unterhaltet. So einen Redefluss wie am Samstag hat er selten.

DANKE, dass ihr mich bei so vielen Dingen unterstützt und mir nicht in die Erziehung reinredet. Auch wenn Pikler nicht so euer Ding ist. 🙂

DANKE, dass ihr vor dem ersten Geburtstag noch keine Schokolade angeschleppt habt und mich in dem Vorhaben alles für Nepomuk selbst zu kochen und zu mixen bestärkt.

DANKE, dass ihr bei Nepomuk immer so ruhig und gelassen seid, selbst wenn ich es manchmal nicht bin.

DANKE, dass ihr so tolle Großeltern seid!

Eure Hilfe, euer Zuspruch und eure Liebenswürdigkeit sind für mich unbezahlbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.